Low-cost airlines will start flying to Montijo from 2018

Billige Fluggesellschaften fliegen ab 2018 nach Montijo

Billige Fluggesellschaften fliegen ab 2018 nach Montijo und Portela bleibt der Hauptflughafen von Lissabon. Diese Woche VISÃO zeigt einen exklusiven Artikel mit allen Details des Plans, der ausgehandelt wird

Montijos Stadtrat und die portugiesische Luftwaffe verhandeln mit ANA und der portugiesischen Regierung die Entschädigungen für die Einrichtung eines Zivilterminals für Billigflüge in der Luftwaffenbasis Nr. 6 von Montijo VISÃO wurde gesagt, die beteiligten Parteien sind Feinabstimmungsdetails für ein Memorandum of Understanding, um bald genehmigt zu werden und die es erlauben werden, im nächsten Jahr zu arbeiten, um bis 2018 fertig zu sein.

Die Verwendung der militärischen Luftwaffenbasis für zivile Luftflüge impliziert die Erneuerung der derzeitigen Nebenbahn von Montijo, die parallel zur Hauptbahn von Portela verläuft, da die Hauptbahn im Flug mit den Flügen von der meist genutzten Startbahn des Flughafens von Lissabon in Konflikt steht. Neue Verbindungszugänge, die die Vasco da Gama Brücke mit dem neuen Passagierterminal verbinden, müssen gebaut werden, was eine neue Mautgebühr bedeutet. Es gibt auch einige Interventionen in den lokalen Straßennetzen der Grafschaften von Montijo und Alcochete. River Crossing-Verbindungen werden in diesem Projekt priorisiert und eine schnelle Verbindung zum Bahnhof Santa Apolónia mit einem Link zum Kreuzfahrtterminal ist ebenfalls vorgesehen.

Diese Lösung sammelt nicht die Zustimmung aller Billigfluggesellschaften, die im Flughafen Portela tätig sind. Während Ryanair sieht es als positive Veränderung, obwohl es behauptet, für eine autonome Flughafen-Management, unabhängig von ANA, Easy.Jet ist nicht zufrieden, da es lieber im Herzen von Lissabon zu bleiben. Lesen Sie alles darüber in der morgigen Ausgabe von VISÃO.

Quelle:

http://visao.sapo.pt/actualidade/economia

14.10.2015 às 18h00

This post is also available in: enEnglisch nlNiederländisch frFranzösisch